Regenbogenreise

Santos, ein gelber Rüde aus dem ersten Wurf meiner Orfa, hat die Regenbogenreise angetreten. Vor 14 Tagen noch gesund und plötzlich sterbenskrank.

Santos war ein toller Begleiter über all die Jahre. Bei seinen Einsätzen hat er nicht nur Drogen gefunden, auch mehrfach Menschenleben gerettet. Bis zum letzten Tag hat er seinen Apfelbaum im Garten geliebt, resp. die Früchte. Er hat alles Mögliche unternommen, um an diese zu kommen und fand auch einen Weg, wie er denn Baum schütteln konnte. Text von B.L.

Gute Reise gelbe Fellnase!

Kontakt